• Marke:
    Blancpain
    Modell:
    Concept 2000
    Ref-Nr:
    2200-1130-64 B

    detail
    anfrage
  • Marke:
    Blancpain
    Modell:
    Concept 2000
    Ref-Nr:
    2200-1130-71

    detail
    anfrage
  • Marke:
    Blancpain
    Modell:
    Concept 2000
    Ref-Nr:
    2250-1430-63 BDA

    detail
    anfrage
  • Marke:
    Blancpain
    Modell:
    Concept 2000
    Ref-Nr:
    2285F-1130-64 B

    detail
    anfrage
  • Marke:
    Blancpain
    Modell:
    Concept 2000
    Ref-Nr:
    2285F-1130-71

    detail
    anfrage
  • Marke:
    Blancpain
    Modell:
    Concept 2000
    Ref-Nr:
    2285F-1530-64 BDS

    detail
    anfrage
  • Marke:
    Blancpain
    Modell:
    Concept 2000
    Ref-Nr:
    2285F-1540-64 BDS

    detail
    anfrage
  • Marke:
    Blancpain
    Modell:
    Concept 2000
    Ref-Nr:
    2285F-3630-64 BDS

    detail
    anfrage
  • Marke:
    Blancpain
    Modell:
    Concept 2000
    Ref-Nr:
    2885F-1130-63 B

    detail
    anfrage

Blancpain ist Tradition seit 1735. Kein Widerspruch in der Beschreibung von Blancpain die Begriffe Innovation und Tradition in einem Atemzug zu nennen. Beide sind eng verknüpft und bilden das einzigartiges Grundgerüst der Philosophie von Blancpain. Fernab von Produktionsstraßen werden alle Bauteile in sorgfältiger Handarbeit dekoriert und fein finissiert, wie dies in der Uhrmacherkunst Tradition hat. Ohne ihre Wurzeln im Vallée de Joux zu vergessen, hat die Manufaktur Blancpain das Design, die Komplikationen und das Uhrmacherische Können des letzten Jahrhunderts in die Moderne übertragen und der mechanischen Uhrmacherkunst zu einer zuvor unerreichten Perfektion verholfen. Seit Jehan-Jacques Blancpain 1735 seine Manufaktur in Villeret im Schweizer Jura eröffnet hat, haben Erfindergeist und das Streben nach Vollkommenheit die Uhrmacher der Marke zur Schaffung von Kreationen angeregt, die von herausragender Qualität sind. Mit der Fülle ihrer Ideen haben sie die Geschichte des Uhrenbaus geprägt. Die Philosophie von Blancpain entspringt einem tief empfundenen Respekt für die hohe Uhrmacherkunst und wurde in nahezu 275 Jahren Forschung und Entwicklung immer wieder neu bestätigt. Blancpain ist bekannt als Hersteller einer der kompliziertesten Armbanduhren. Es handelt sich um die „Blancpain 1735“, die u.a. über Tourbillon, Minutenrepetition, einen ewigen Kalender und Sekundensplit verfügt. Die Uhr wird in einer limitierten Edition von 30 Stück, bei einer Jahresproduktion von nur einem Stück, hergestellt. Im Jahre 1953 entwickelte Blancpain im Auftrag des französischen Militärs für die Kampfschwimmereinheit "Les Nageurs de combat" eine mechanische Taucheruhr mit einseitig verstellbarer Lünette, mit der die Tauchzeit angezeigt werden konnte. Ihren Namen erhielt diese Automatikuhr aufgrund ihrer Wasserdruckdichte bis zu einer Tiefe von 50 englischen Fäden (1 Fathom = 1,829 m): Die Blancpain Fifty Fathoms. Sie entwickelte sich im Laufe der Zeit zu einer der zuverlässigsten und am häufigsten benutzten Taucheruhren. Unter anderem war Jacques-Yves Cousteau in seinem Unterwasserfilm „Le Monde du Silence“ mit dieser Uhr zu sehen. Bis heute ist nicht genau geklärt, ob nun die Fifty Fathoms oder die ebenfalls legendäre Rolex Submariner die erste für den Unterwassereinsatz konzipierte Uhr mit verstellbarer Lünette war.